Loading...

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Zucchini
4 Stk Kartoffeln
2 Stk Zwiebeln
1 Prise Salz
4 EL Öl
1 Stk Ei
3 EL Mehl, zum Wenden
50 g Mehl, für die Masse
3 EL Basilikum, gehackt
1 Prise Pfeffer

Zubereitung

  1. Zucchini und Kartoffeln schälen, mit einem Reibeisen raspeln und das ganze gut ausdrücken.
  2. Nun die Zwiebeln fein hacken und in die Kartoffel-Zucchini Masse einrühren.
  3. Mit Salz, Pfeffer und beliebigen Kräutern (z.B.: Dill, Knoblauch, Basilikum) würzen und gut durchrühren.
  4. Zum Schluss noch Ei und Mehl unter die Masse rühren, das ganz für ca. 15 Minuten stehen lassen und danach daraus Laibchen formen – diese in Mehl wenden.
  5. Öl in einer Pfanne erhitzen und die rohen Zucchinilaibchen beidseitig ca. 3-5 Minuten anbraten.


Write A Comment